Menü Schließen

Oberes Mittelrheintal

Kran St. Goarshausen

Der „Häusener Kran“ wird jetzt restauriert

Das Bau­ge­rüst steht bereits: In den kom­men­den Mona­ten wird der „Häu­se­ner Kran“ restau­riert. Das mehr als 100 Jah­re alte Indus­trie­denk­mal am Not­ha­fen an der Lore­ley in St. Goa­r­s­hau­sen soll somit erhal­ten wer­den. Die Arbei­ten wur­den vom der­zei­ti­gen Eigen­tü­mer beauf­tragt. Nach Abschluss der Sanie­rungs­ar­bei­ten wird die Ent­wick­lungs­agen­tur Rhein­land-Pfalz den Por­tal­dreh­kran übernehmen.

Video: Tagung über die Zukunft im Oberen Mittelrheintal

Wie schaf­fen wir einen intel­li­gen­ten Zugang zu den Bur­gen? Oder zum Lore­ley­pla­teau? Wie las­sen sich Hoch- und Tal­la­gen im Obe­ren Mit­tel­rhein­tal bes­ser ver­knüp­fen? Das Land und Kom­mu­nen haben am Wochen­en­de auf der Fes­tung Ehren­breit­stein über die Zukunft des Obe­ren Mit­tel­rhein­tals bera­ten. Es ging dar­um, Impul­se zu set­zen, und um die Fra­ge: Was muss bis zur BUGA 2029 umge­setzt wer­den? Der SWR berich­tet im Video.