Menü Schließen

Entwicklungsagentur RLP

Kommunale Digitalbeauftragte nehmen Zertifikate entgegen

Sie­ben Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer des neu­en Lehr­gangs „Kom­mu­na­le Digi­tal­be­auf­trag­te“ haben jetzt ihre Zer­ti­fi­ka­te der Qua­li­fi­zie­rungs­rei­he erhal­ten. Fünf Modu­le waren im Lehr­gang zu absol­vie­ren: Stra­te­gie­ent­wick­lung, Change‑, Orga­ni­sa­ti­ons- und Pro­jekt­ma­nage­ment sowie Kom­mu­ni­ka­ti­on und Bürgerbeteiligung. 

Dreck sammeln im Naturschutzgebiet. (Foto: Ureiche/Wikipedia, CC BY SA 3.0

Bund sucht Jugendprojekte in strukturschwachen, ländlichen Räumen

Jugend­li­che wol­len und kön­nen die Ent­wick­lung ihrer Stadt aktiv gestal­ten – sei es in einem Jugend­par­la­ment oder bei Pro­jek­ten wie einem „Dreck weg“-Tag (Foto: Ureiche/Wikipedia, CC BY-SA 3.0). Zugleich spielt gera­de in Klein­städ­ten und in struk­tur­schwa­chen Räu­men bür­ger­schaft­li­ches Enga­ge­ment eine gro­ße Rolle. 

Tätigkeitsbericht 2019: Erfolgreiche Projekte der Entwicklungsagentur

Bun­des­gar­ten­schau 2029, Digi­ta­li­sie­rung und euro­päi­sche Koope­ra­tio­nen: Auf ein erfolg­rei­ches Jahr 2019 mit einer Viel­falt an The­men blickt die Ent­wick­lungs­agen­tur Rhein­land-Pfalz zurück. So bleibt die Ent­wick­lungs­agen­tur nicht nur ver­läss­li­cher Part­ner für die Kom­mu­nen bei der Vor­be­rei­tung der BUGA 2029 im Obe­ren Mit­tel­rhein­tal – dem Jahr­hun­dert­pro­jekt in Deutsch­lands größ­ter Welterbe-Region.