Menu Close

Links des Jahres (3): Weiter auf dem Weg zur BUGA 2029

(Foto: Piel media)

Wir haben aus­ge­wer­tet, wel­che The­men auf unse­ren Web­sites und im News­let­ter, auf den EA-Kanä­len bei Face­book und Twit­ter und bei der BUGA 2029 auch auf Insta­gram im Jahr 2020 beson­ders viel Auf­merk­sam­keit erziel­ten. Heu­te: die inter­es­san­tes­ten Links zur BUGA 2029.

(Foto: Piel media)
Bert­hold Stück­le führt ab 1. Janu­ar 2021 die Geschäf­te der Bun­des­gar­ten­schau 2029. (Foto: Piel media)

„So geht es wei­ter: 18 Schrit­te zur BUGA 2029“ lau­te­te die Über­schrift unse­res meist­ge­klick­ten Face­book-Bei­trags zur Bun­des­gar­ten­schau im Obe­ren Mit­tel­rhein­tal – eine detail­lier­te Auf­lis­tung der anste­hen­den Auf­ga­ben. Viel Beach­tung fand außer­dem eine wich­ti­ge Per­so­na­lie: Bert­hold Stück­le (Foto) führt ab 1. Janu­ar 2021 die Geschäf­te der Bun­des­gar­ten­schau 2029 Obe­res Mit­tel­rhein­tal GmbH. Dane­ben erzeug­ten zwei Vide­os von Her­bert Piel mit Impres­sio­nen aus dem Mit­tel­rhein­tal jeweils eine hohe Reich­wei­te. Auch auf Insta­gram: Der BUG­A2029-Account dort wird mitt­ler­wei­le häu­fig in schö­nen Bil­dern aus dem Tal mar­kiert, eige­ne Auf­nah­men erreich­ten Tau­sen­de an Ein­blen­dun­gen. Die BUGA ist ein The­ma auf Social Media.

Anfang März wie­der­um wur­de ein Face­book-Bei­trag viel geteilt und gelikt, der vor dem Hin­ter­grund der auf­kom­men­den Pan­de­mie lei­der fol­gen­los fürs Tal war: Der „Gui­de Miche­lin“ hat­te auch Restau­rants im oder nahe dem Welt­erbe Obe­res Mit­tel­rhein­tal bewer­tet, ein Bei­trag im BUG­A2029-Blog lis­te­te die fei­nen Adres­sen auf. Kurz dar­auf soll­ten jedoch die Maß­nah­men gegen Coron­ja das Gast­ge­wer­be mit Wucht tref­fen. (Foto: Piel media)