Menu Close

Grüne Oasen: Aktuelle Trends bei Kleingärten

Kleingärten wandeln sich. Besonders in großen und wachsenden Städten steigt die Nachfrage. Eine neue Studie zeigt, wie sich die grünen Oasen entwickeln lassen, damit möglichst viele Menschen davon profitieren.

Kleingartengemeinschaften fügen sich immer stärker in das öffentliche Grün- und Freiraumsystem der Städte ein. Viele Vereine bauen Zäune ab, schaffen Angebote auch für die Anwohner der angrenzenden Quartiere und unterstützen durch Beratung eine ökologische Bewirtschaftung. Die Studie gibt es kostenlos beim BBSR. (Foto: Alpenherold/CC-BY-SA 4.0)

Mehr zum Thema