Menu Close

Wohnbauland in RLP: Nachfrage nach Grundstücken steigt

(Foto: Unsplash)

Die Nachfrage nach Grundstücken steigt – auch in Rheinland-Pfalz. So sind die Geldumsätze binnen zwei Jahren um 17,7 Prozent gestiegen, wie das Innenministerium mitteilte. Aktuell steige auch die Investitionsbereitschaft in den ländlichen Regionen, sagte Innenstaatssekretär Randolf Stich bei der Vorstellung des Landesgrundstücksmarktberichtes 2019.

Die Bodenwerte für Wohnbauland liegen in Rheinland-Pfalz bei durchschnittlich 50 bis 150 Euro pro Quadratmeter, in Spitzenlagen der Ballungsgebiete bei 400 bis 780 Euro.