Menu Close

Dorf-Büros: Coworking Spaces in Rheinland-Pfalz ermöglichen neues Arbeiten

(Foto: Unsplash)

Die Dorf-Büros kom­men! Die Ent­wick­lungs­agen­tur Rhein­land-Pfalz und das Innen­mi­nis­te­ri­um des Lan­des unter­stüt­zen ab 2019, 2020 und 2021 jähr­lich jeweils drei Kom­mu­nen bei ihren Dorf-Büro-Vor­ha­ben. Bis zu 100.000 Euro Unter­stüt­zung für die­se „Cowor­king Spaces“ ste­hen je Kom­mu­ne zur Ver­fü­gung.

Ein Dorf-Büro ist ein Gemein­schafts­bü­ro, in dem zeit­lich fle­xi­bel ein­zel­ne Arbeits­plät­ze und Bespre­chungs­räu­me ange­mie­tet wer­den kön­nen. Sie sind für vie­le Dör­fer eine Chan­ce, die Lebens­qua­li­tät zu ver­bes­sern und die Arbeit zurück ins Dorf zu holen.

Mehr zum Thema