Menu Close

Studie: Das sind die Bildungshochburgen in Rheinland-Pfalz

Schule in Landau. (Foto: Max Jakobs/Wikipedia/CC-BY-SA 3.0)

Eine neue Stu­die benennt die Bil­dungs­hoch­bur­gen unter den Mit­tel­städ­ten in Deutsch­land. Dafür haben die Zeit­schrift „Kom­mu­nal“ gemein­sam mit Exper­ten der Con­tor GmbH bestimm­te Bil­dungs­in­di­ka­to­ren in Städ­ten mit 20.000 bis 75.000 Ein­woh­nern bun­des­weit ver­gli­chen.

Schule in Landau. (Foto: Max Jakobs/Wikipedia/CC-BY-SA 3.0)
Schu­le in Land­au. (Foto: Max Jakobs/Wikipedia/CC-BY-SA 3.0)

Ergeb­nis: Auch in Rhein­land-Pfalz gibt es in ein­zel­nen Städ­ten die Basis für eine gute Bil­dung, Erzie­hung, Unter­richt und Aus­bil­dung. Land­au in der Pfalz lan­de­te dabei sogar auf Platz 1. Es fol­gen Spey­er, Neu­stadt an der Wein­stra­ße, Bin­gen am Rhein, Bad Neuen­ahr-Ahr­wei­ler, Ger­mers­heim, Ingel­heim, Zwei­brü­cken und Schif­fer­stadt, des wei­te­ren Fran­ken­thal, Pir­ma­sens und Idar-Ober­stein.

Sie fan­den die­se Mel­dung inter­es­sant? Sie stammt aus unse­rem EA-News­let­ter. Jeden Diens­tag ver­sen­den wir drei aus­ge­wähl­te Nach­rich­ten die­ser Art an unse­re Emp­fän­ger. Hier kön­nen Sie den News­let­ter kos­ten­los abon­nie­ren.