Menu Close

Ästhetik im Stadtbild: Künftige Mobilfunkmasten sind aus Holz

(Foto: AG Robeller/TUK)

In diesem am Computer montierten Bild verbergen sich Sendemasten. Mitten im Stadtbild haben Studenten der Technischen Universität Kaiserslautern neuartige Masten versteckt, die für die künftige 5G-Funktechnik notwendig sind.

Anders als herkömmliche Masten sind diese jedoch aus Holz und fügen sich ästhetischer und nachhaltiger ins Stadtbild ein. In den nächsten Wochen sollen sie in einer Test- und Pilotphase in Kaiserslautern aufgebaut werden. (Foto: AG Robeller/TUK)

Mehr zum Thema