Menü Schließen
(Foto: Pixabay)

Das Auto soll raus aus der Stadt

Wie sol­len Städ­te agie­ren, um den Ver­kehr nach­hal­ti­ger und umwelt­freund­li­cher zu gestal­ten? Eine Stu­die im Auf­trag des Umwelt­bun­des­amts gibt Aus­kunft: Innen­städ­te sol­len künf­tig auto­arm und statt­des­sen mit attrak­ti­ven Grün- und Frei­flä­chen sowie Außen­gas­tro­no­mie ein­ge­rich­tet werden. 

(Illustration: FES)

Wie Kommunen konkret die Klimakrise bekämpfen

Rhein­land-Pfalz und das Saar­land spü­ren die Aus­wir­kun­gen der Kli­ma­kri­se stark. Um Kli­ma­zie­le bis 2030 zu errei­chen, sind vor allem in Kom­mu­nen Trans­for­ma­tio­nen nötig. Das Kli­ma-Hand­buch der Fried­rich-Ebert-Stif­tung (FES) gibt pra­xis­be­zo­ge­ne Hand­lungs­emp­feh­lun­gen und stellt Best-Prac­ti­ce-Kom­mu­nen vor, die die Trans­for­ma­ti­on bereits voll­zo­gen haben.