Menü Schließen

Video: So funktioniert das Reservierungssystem für Touristen

Es ist ein Tür­öff­ner zum „digi­ta­len Wis­sens­schatz Rhein­land-Pfalz“: Das lan­des­wei­te Infor­ma­ti­ons- und Reser­vie­rungs­sys­tem Des­kli­ne ermög­licht gemein­sam mit der Out­door­ac­ti­ve-Tou­ren­da­ten­bank, in tou­ris­ti­schen Ange­bo­ten von Rhein­land-Pfalz zu recher­chie­ren. Ein Video erklärt, wie das Sys­tem den poten­zi­el­len Gast begleitet.

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3hLaWE5Um9WM2R3IiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Von der ers­ten Goog­le-Suche über die Aus­wahl mög­li­cher Zie­le bis hin zur Fein­pla­nung ein­zel­ner Tou­ren ermög­licht das Sys­tem den Gäs­ten, ihren Besuch in Rhein­land-Pfalz digi­tal vor­zu­be­rei­ten. „In der Inspi­ra­ti­ons­pha­se, bei sei­ner Recher­che sowie bei der Rei­se­pla­nung im Inter­net stößt der Gast immer wie­der auf Inhal­te aus Des­kli­ne, zum Bei­spiel auf tou­ris­ti­schen Web­sei­ten mit Ein­bin­dung von Des­kli­ne-Inhal­ten via Schnitt­stel­le“, berich­tet die Rhein­land-Pfalz-Tou­ris­mus GmbH.

Wenn der poten­zi­el­le Gast sei­ne Ent­schei­dung getrof­fen hat und in Rhein­land-Pfalz sei­nen Urlaub ver­bringt, erhält er wäh­rend sei­nes Auf­ent­hal­tes immer wie­der Infor­ma­tio­nen aus dem Sys­tem, denn die Tou­rist-Infor­ma­tio­nen vor Ort nut­zen das lan­des­wei­te Infor­ma­ti­ons- und Reser­vie­rungs­sys­tem unter ande­rem, um Ver­an­stal­tun­gen oder Öff­nungs­zei­ten zu kommunizieren.

Wäh­rend sei­ner Rei­se kann er zum Bei­spiel die Rhein­land-Pfalz-App oder den Tou­ren­pla­ner Rhein­land-Pfalz nut­zen. In der App kann er sich Tou­ren, die inter­ak­ti­ve Kar­te oder auch Sehens­wür­dig­kei­ten, Über­nach­tungs­be­trie­be und vie­les mehr anse­hen. Die­se Inhal­te wer­den eben­falls aus Des­kli­ne gespeist. Wie­der zu Hau­se, kann der Gast sei­ne Rei­se wei­ter­emp­feh­len und Bewer­tun­gen online abge­ben, zum Bei­spiel der Unter­kunft oder einer Stadtführung.