Menü Schließen

Neue Provinz: Coworking in der Peripherie

Coworker beim Coworking

„Die Cowor­king-Sze­nen ande­rer Län­der sind mit der in Deutsch­land kaum zu ver­glei­chen.“ schreibt Tobi­as Krem­kau, Cowor­king-Mana­ger des Ber­li­ner St. Ober­holz. Zwi­schen Bar­ce­lo­na und Stock­holm tut sich viel zum The­ma Cowor­king auf dem Land. Mit die­sem Bei­trag star­tet Krem­kau eine Kolum­ne über die „Neue Pro­vinz“ – und unser Pro­jekt „Schreib­tisch in Prüm“ ist natür­lich auch dabei.