Menu Close

Neue Förderung für Hotels in Rheinland-Pfalz

(Foto: Piel media)

Hotels in Rhein­land-Pfalz kön­nen künf­tig neue För­der­mit­tel vom Land erhal­ten – vor­aus­ge­setzt, sie inves­tie­ren in ihre Qua­li­tät und moder­ni­sie­ren sich.

(Foto: Piel media)
(Foto: Piel media)

Laut Wirt­schafts­mi­nis­ter Vol­ker Wis­sing erhal­ten Hotel­be­trie­be bis zu 20 Pro­zent Zuschuss ab einer Inves­ti­ti­on in einer Höhe von 250.000 Euro. Der maxi­ma­le Zuschuss des Lan­des beträgt 750.000 Euro. Das neue För­der­pro­gramm rich­tet sich an Hotels, Hotel gar­ni, Gast­hö­fe, Pen­sio­nen und Feri­en­zen­tren. Nach der För­de­rung müs­sen die Betrie­be über min­des­tens 20 Zim­mer mit zeit­ge­mä­ßer Aus­stat­tung ver­fü­gen und sich mit einem Ser­vice-Qua­li­tät-Sie­gel zer­ti­fi­zie­ren las­sen.  (Foto: Piel media)

Sie fan­den die­se Mel­dung inter­es­sant? Sie stammt aus unse­rem EA-News­let­ter. Jeden Diens­tag ver­sen­den wir drei aus­ge­wähl­te Nach­rich­ten die­ser Art an unse­re Emp­fän­ger. Hier kön­nen Sie den News­let­ter kos­ten­los abon­nie­ren.