Menu Close

Der DorfFunk startet

Experten des Fraunhofer IESE stellen den DorfFunk vor

Es ist soweit: Am 1. März stell­ten die Exper­ten des Fraun­ho­fer IESE die App Dorf­Funk in Ker­zen­heim vor, mit der sich die Bewoh­ner einer Gemein­de ganz ein­fach aus­tau­schen kön­nen. Sie kön­nen sich nicht nur Nach­rich­ten schrei­ben, son­dern Ter­mi­ne an alle Nach­barn sen­den, sich Werk­zeu­ge lei­hen, gegen­sei­tig aus­hel­fen oder die Gemein­de­nach­rich­ten abru­fen. Der Dorf­Funk steht ab sofort zum Down­load bereit und kann getes­tet wer­den. Die App ist im Rah­men der Digi­ta­len Dör­fer ent­stan­den.

Hier kön­nen Sie sich genau­er anschau­en, was es mit dem Dorf­Funk auf sich hat und die App gleich down­loa­den.

Und wenn Sie sich dafür inter­es­sie­ren ein eige­nes Digi­tal­pro­jekt für Ihre Kom­mu­ne zu ent­wi­ckeln, freu­en wir uns auf Sie in einem unse­rer Semi­na­re zu kom­mu­na­len Digi­tal­stra­te­gi­en.

Vol­les Haus bei den Digi­ta­len Dör­fern

Mehr zum Thema