Menu Close

So fließt mehr Regenwasser in die Vorgärten

Die Stadt New York führt neue Bordsteine ein, um mehr Regenwasser zur Bewässerung von Gärten zu nutzen. Durch spezielle abgesenkte Steinkanten fließt das Wasser an ausgesuchten Orten in die Vorgärten der New Yorker. Auch hierzulande wird vermehrt Regenwasser genutzt, wie der „Trierische Volksfreund“ berichtet.

In Rheinland-Pfalz wurden bereits vor Jahren konkrete Ausführungen zum Umgang mit Regenwasser zusammengestellt. Das Umweltministerium nennt auf seiner Website drei Modelle und gibt Beispiele aus Wohn- und Gewerbegebieten. Außerdem bietet es Kommunen einen Leitfaden zur Vorsorge gegen Starkregen.

Mehr zum Thema