Menu Close

Schaufenster Baukultur zeigt ausgewählte Projekte

(Foto: Unsplash)

Zur Aus­stel­lungs­er­öff­nung und Vor­stel­lung von bei­spiel­haf­ten Pro­jek­ten lädt das Schau­fens­ter Bau­kul­tur für den 28. Mai, 18.30 Uhr, in die Lan­ge Linie auf der Fes­tung Ehren­breit­stein ein. Die Aus­stel­lung zeigt Pro­jek­te aus der Regi­on Koblenz, Mit­tel­rhein und Wes­ter­wald sowie eine über­re­gio­na­le Aus­wahl.

Jedes Jahr wer­den zum Tag der Archi­tek­tur aktu­el­le und bei­spiel­haf­te Pro­jek­te aus­ge­wählt, die der Öffent­lich­keit am letz­ten Juni­wo­chen­en­de vor­ge­stellt und zugäng­lich gemacht wer­den. Die „Pre­view“ zum Tag der Archi­tek­tur 2019 stellt sechs Pro­jek­te vor.

Der Berufs­stand der Archi­tek­ten gestal­tet und prägt wie kein ande­rer öffent­li­che wie pri­va­te Innen- und Außen­räu­me. „Räu­me prä­gen“ ist das dies­jäh­ri­ge Mot­to des Tages der Archi­tek­tur in Anleh­nung an das 100-jäh­ri­ge Bau­haus­ju­bi­lä­um. Die Ver­an­stal­ter des bun­des­weit größ­ten Bau­kul­tur­events möch­ten damit auch auf­zei­gen, wie die legen­dä­re Schu­le „Staat­li­ches Bau­haus Wei­mar“, spä­ter in Des­sau und Ber­lin, Archi­tek­tur, Design und Kunst geprägt hat und bis heu­te wirkt.

Viel­fäl­ti­ge Pro­jek­te erwar­ten die Besu­cher am 29. und 30. Juni in Rhein­land-Pfalz. Archi­tek­ten und Bau­her­ren infor­mie­ren zu Pla­nungs- und Bau­pro­zes­sen. Kos­ten­frei, fir­men­neu­tral und unver­bind­lich das Bau­en in der Regi­on erle­ben, das ist der Tag der Archi­tek­tur. Ers­te Ein­drü­cke zu der Pro­jekt­viel­falt erhal­ten Besu­cher bei der „Pre­view“ am 28. Mai im Schau­fens­ter Bau­kul­tur Koblenz. Es spre­chen:

  • Raphae­la Adler, Grund­schu­le Chris­to­pho­rus, Mühl­heim-Kär­lich
  • Andrea Stri­cker, „Haus auf der Höh“ Wohn- und Gäs­te­haus, Bit­zen
  • Claus Hoyer, Neu­bau Ver­wal­tungs­ge­bäu­de, Thal­hau­sen
  • Jür­gen Vogt, Sanie­rung Rund­sport­hal­le, Hach­en­burg
  • Hol­ger Zim­mer­mann, Bür­ger­zen­trum Lüt­zel, Koblenz
  • Joa­chim Rind, Klei­nes Muse­um „Mar­ken­Turm“, Mon­ta­baur.

Fly­er (PDF, zwei Sei­ten, 0,2 MB).

Mehr zum Thema