Menu Close

Hotels und Gastronomiebetriebe in Rheinland-Pfalz öffnen wieder

(Foto: Pixabay)

In Rhein­land-Pfalz dür­fen von die­sem Mitt­woch (13. Mai) an die Gas­tro­no­mie­be­trie­be wie­der öff­nen und ab 18. Mai die Hotels – unter beson­de­ren Auf­la­gen. Die Hygie­ne­re­geln sind sehr aus­führ­lich und umfas­sen in einer Hand­rei­chung von Lan­des­re­gie­rung, Deho­ga und IHK vier A4-Sei­ten. 

Für Hotels bie­tet sich mög­li­cher­wei­se ein neu­es Geschäfts­mo­dell an: das Home­of­fice im Hotel. Für man­che Gäs­te ist das Ange­bot sehr inter­es­sant, nicht nur fern der Fir­ma, son­dern auch fern der Fami­lie arbei­ten zu kön­nen. Sie ver­spre­chen sich davon, pro­duk­ti­ver zu arbei­ten. Auch für vie­le Gas­tro­no­men geht es dar­um, über­haupt wie­der Umsät­ze zu machen. Der „Gui­de Miche­lin“ hat­te erst kürz­lich Restau­rants für ihre gute Küche aus­ge­zeich­net.