Menu Close

„Essbare Stadt“: Konzept ist den Andernachern wohlbekannt, aber …

(Foto: Frank Vincentz, CC BY-SA 3.0)

Das Konzept der Essbaren Stadt Andernach ist unter Bürgerinnen und Bürgern gut bekannt – doch persönlich nutzen es nur wenige. Das ist das Fazit einer Befragung von 380 Menschen aus Andernach.

(Foto: Frank Vincentz, CC BY-SA 3.0)
(Foto: Frank Vincentz, CC BY-SA 3.0)

Bei der Essbaren Stadt wurden öffentliche und frei zugängliche Grünflächen für den Obst-, Gemüse- und Kräuteranbau zur Verfügung gestellt. Rund 55 Prozent der Befragten gaben an, das Konzept gut oder sehr gut zu kennen. Dreiviertel der Befragten hingegen sind nicht in das Projekt eingebunden und planen es auch nicht. Das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung hatte die Befragung unternommen. (Foto: Frank Vincentz, CC BY-SA 3.0)

Sie fanden diese Meldung interessant? Sie stammt aus unserem EA-Newsletter. Jeden Dienstag versenden wir drei ausgewählte Nachrichten dieser Art an unsere Empfänger. Hier können Sie den Newsletter kostenlos abonnieren.