Menu Close

Digitale Dörfer: So funktioniert der DorfFunk in Eisenberg

(Foto: Eisenberg Aktuell)

Seit März 2018 ist die App namens DorfFunk für die Verbandsgemeinde Eisenberg verfügbar, die sich jeder kostenlos auf sein Tablet oder Smartphone runterladen kann. 620 Nutzer aus der Verbandsgemeinde haben sich für die Nutzung der App registriert, und es herrscht rege Beteiligung.

Der SWR hat berichtet, ebenso SAT.1. Was es damit auf sich hat: Im Grunde ist das Facebook fürs Dorf – nur ohne Facebook. Mehr berichtet „Eisenberg Aktuell“.

Mehr zum Thema