Menu Close

Vor Ort

Corona und Digitalisierung: Elf kommunale Best-Practices aus RLP

Rats­sit­zun­gen per Video­kon­fe­renz, elek­tro­ni­sche Ein­lass­kon­trol­le im Schwimm­bad oder Nach­bar­schafts­hil­fe per Dorf­Funk – dies sind eini­ge der vie­len digi­ta­len Pro­jek­te, mit denen die rhein­land-pfäl­zi­schen Kom­mu­nen auf die Her­aus­for­de­run­gen durch die Coro­na-Pan­de­mie reagiert haben. Zu die­sen Pro­jek­ten ist jetzt eine Bro­schü­re erschienen. 

(Illustration: Pixabay/EA)

Großbaustellen 2021: Wo Staus und Verspätungen zu erwarten sind

2021 ste­hen diver­se Groß­bau­stel­len auf dem Plan. Seit Neu­jahr ist die neu gegrün­de­te Auto­bahn GmbH für die Auto­bah­nen in Deutsch­land zustän­dig. Groß­pro­jek­te in Rhein­land-Pfalz sind etwa die Schier­stei­ner Brü­cke zwi­schen Mainz und Wies­ba­den, der Main­zer Auto­bahn­ring, das Auto­bahn­kreuz Mainz-Süd und die Rhein­brü­cke der A48 bei Koblenz.