Menu Close

Wie Jugendliche zur Mitarbeit im Ländlichen aktiviert werden können

In vier ländlich geprägten Modellregionen hat eine Arbeitsgruppe im Auftrag der Bundesregierung untersicht, wie Jugendliche ihre Region gestalten würden. Rund 1200 Jugendliche arbeiteten dafür mit Experten zusammen.

Dabei ging es vor allem ums Ermuntern: „Am Anfang sah man zum Teil sehr schüchterne Teenager. Jetzt erlebt man die gleichen Menschen höchst souverän und selbstbewusst vor dem Jugendhilfeausschuss“, berichtet eine Teilnehmerin.