Menü Schließen

Weiterbildungsprogramm für europäische Kulturerbe-Manager: Jetzt kostenlos downloadbar

Wir freuen uns, Ihnen die ersten Ergebnisse vom ERASMUS+-Projekt Heritage PRO zu präsentieren: ein interdisziplinäres und zertifiziertes Weiterbildungsprogramm für Kulturerbe-Manager sowie zugehörige Richtlinien zur Umsetzung und ein Praxis-Paket mit direkt anwendbaren Vorlagen. Die Materialien sind ab sofort zum kostenfreien Download verfügbar.

Warum ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Kulturerbe-Verwaltung so wichtig? Wie kann auch das Kulturerbe von interdisziplinärer Zusammenarbeit profitieren? Wie kann das fächerübergreifende Verständnis gestärkt werden und welche Qualifikationen braucht es hierfür? Mit diesen Fragen hat sich das europäische ERASMUS+-Projekt Heritage Pro in den vergangenen zwei Jahren beschäftigt und ein interdisziplinäres, frei zugängliches Weiterbildungsprogramm für Schulungen oder als Selbstlernkurs entwickelt. Dieses richtet sich sowohl an Berufstätige als auch an Ehrenamtliche im Bereich des Kulturerbe-Erhalts.

Das internationale Projektteam von HERITAGE PRO. (Foto: EA)

HERITAGE-PRO ist eine Initiative von sechs europäischen Einrichtungen aus fünf Ländern. Die Partner haben sich zum Ziel gesetzt haben, dem Bedarf an interdisziplinärer Weiterbildung von Fachkräften verschiedener Berufe zur nachhaltigen Bewirtschaftung und Erhaltung des kulturellen Erbes nachzukommen. Die Ergebnisse sind jetzt zum kostenfreien Download verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte aller Projektergebnisse aktuell im Hinblick auf neueste Erkenntnisse und Lehren aus der COVID-19-Pandemie geprüft und angepasst werden. Eine finale Version aller Projektergebnisse wird spätestens im September 2021 verfügbar sein.

Lernmodule

Die Module werden auf Deutsch, Englisch, Spanisch und Schwedisch angeboten. Das Weiterbildungsprogramm besteht aus fünf Modulen, die als Selbstlernkurs oder als Seminar berufsbegleitend absolviert werden können. Jedes Modul wurde unter Expertise einer der am Projekt beteiligten Organisationen im interdisziplinären Team erstellt. Das Programm greift die wichtigsten aktuellen Themen und Fragestellungen im Kulturerbe-Erhalt auf und steht unter der internationalen Creative-Commons-Lizenz 4.0 kostenfrei zur Weiterverbreitung und Bearbeitung zur Verfügung.

Besonders freut es uns, dass die Lernmodule vom Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg zertifiziert wurden. Die Zertifizierung bestätigt die Relevanz und Eignung der Lernmodule für Kulturerbe-Manager und bescheinigt den Nutzen, welche Bildungsanbieter von dem kostenlosen Angebot haben können.

Zum Download bitte auf den Link klicken:

(Fünf PDF-Dokumente; 33 – 52 Seiten; 0,8 – 1,4 MB)

Leitfaden für Kulturerbe-Manager*innen

Der Leitfaden ergänzt die fünf Lernmodule mit zahlreichen Fallstudien, Experteninterviews und bewährten Praktiken für die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Kulturerbe-Sektor. Ziel hiervon ist eine praxisorientierte Anleitung zur Umsetzung der Lernmodule. Die Ergebnisse wurden von einem Team europäischer Expert*innen getestet um sicherzustellen, dass sie den Lernenden bestmöglich weiterhelfen können.

Das Praxis-Paket

Das HERITAGE-PRO Praxis-Paket ist ein „einsatzbereites“ Werkzeug und ergänzt die Lernmodule und den Leitfaden um direkt anwendbare Checklisten, Vorlagen und praktische Empfehlungen. Die Materialien sind so gegliedert, dass sie vor, während und nach dem Projekt angewendet werden können.