Menü Schließen

Ganz Paris ist voller Triebe: Auf zahllosen Dächern sollen Pflanzen gedeihen

(Foto: Pixabay)

Paris erfin­det ein neu­es städ­ti­sches Modell. Die fran­zö­si­sche Haupt­stadt soll bis 2020 auf einer Flä­che von rund 247 Hekt­ar auf Dächern und Fas­sa­den mit Grün bedeckt sein. 

Ein Drit­tel aller städ­ti­schen Dächer und Fas­sa­den soll dabei mit Obst und Gemü­se bepflanzt wer­den. Mehr als 500 Ton­nen Vege­ta­ti­on sol­len so pro­du­ziert wer­den. „Paris­cul­teurs“ nen­nen die Pari­ser die­se Kampagne.