Menu Close

Bessere Radwege: So erobert das Fahrrad den öffentlichen Raum

Die Verkehrswende und eine neue Klimapolitik bedeuten auch: neue Radwege. Wenn man es richtig macht, nutzen die Menschen die Strecken. Das zeigen Städte in aller Welt.

Eine sehenswerte Galerie des „Guardian“ bebildert acht Kilometer lange „Skyways“ in China; die Durchfahrt eines Sees auf Augenhöhe mit dem Wasser in Belgien; ein optisch gut verstecktes Parkhaus für Räder in Raunheim; den RheinRing in Köln; ein Konzept für eine stark befahrene Straße mitten in der Hauptstadt der Kampfradler, Berlin; und ein Parkhaus für Radfahrer in luftiger Höhe – samt Rollsteige. (Foto: Toerisme Limburg)