Menu Close

US-Militär investiert viel Geld in Rheinland-Pfalz

(Foto: DLR/CC BY 2.0)

Die Präsenz US-amerikanischer Soldaten in Ramstein ist ein immenser Wirschaftsfaktor. Die US-Armee lässt jedes Jahr rund zwei Milliarden Euro in der Region Westpfalz. Das hat die amerikanische Militärverwaltung errechnet. Künftig dürfte es noch mehr werden: 700 zusätzliche US-Soldaten sollen nach Ramstein verlegt werden.

Für eine Milliarde Dollar entsteht ein Krankenhaus für 50.000 amerikanische Militärangehörige. Und auch in Schulen in Rheinland-Pfalz investiert das US-Militär viel Geld.