Ein neuer Burgenblogger auf der Sooneck

Die Burg Sooneck bei Niederheimbach hat wieder einen Burgenblogger und das Obere Mittelrheintal gleich mit. Christoph Bröder ist zum ersten Juni angetreten und seine Berichte versprechen schon jetzt bilderreich zu werden. Lernen Sie ihn mit uns kennen. Das ehrenamtliche TV-Magazin “Wir in Rhens” hat ihn außerdem gleich interviewt.

Christoph Bröder ist nach Jessica Schober, Clemens Meyer und Timo Stein der vierte Burgenblogger auf der Burg Sooneck. Entwickelt wurde das Projekt von der Generaldirektion Kulturelles Erbe, der Rhein-Zeitung und der Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz e.V. um Chancen und Probleme des Mittelrheintals zu beleuchten und die Geschichten der Bewohner zu erzählen. Seitdem wird gebloggt: Auf www.burgenblogger.de, aber auch bei Facebook, Twitter und Instagram.

Informationen zu dem Projekt finden Sie unter „Burgenblogger für das Obere Mittelrheintal“.