Menü Schließen

Azubis werden zu kommunalen Klimascouts

(Foto: Pixabay)

Aus­zu­bil­den­de als Akteu­re und Mul­ti­pli­ka­to­ren für den kom­mu­na­len Kli­ma­schutz zu gewin­nen, ist das Ziel im Pro­jekt „Kom­mu­na­le Kli­mascouts – Azu­bis für mehr Kli­ma­schutz“ des Deut­schen Insti­tuts für Urba­nis­tik (Difu).

(Foto: Pixabay)
(Foto: Pixabay)

Bereits von Herbst 2021 bis Febru­ar 2022 haben sich Aus­zu­bil­den­de aus acht Kom­mu­nen in Rhein­land-Pfalz dazu mit­hil­fe einer Schu­lungs­rei­he qua­li­fi­ziert und Kli­ma­schutz­pro­jek­te für Ihre Kom­mu­nen erar­bei­tet. Ab Herbst 2022 bie­tet die Ener­gie­agen­tur Rhein­land-Pfalz als Part­ner des Difu eine neue Schu­lungs­rei­he an. Jede Kom­mu­ne kann zwei Azu­bis anmelden.