Menü Schließen

Teuerungsrate auf neuem Höchststand in Rheinland-Pfalz

(Foto: Pixabay)

Die Infla­ti­ons­ra­te hat im August 2022 in Rhein­land-Pfalz aber­mals einen neu­en Höchst­stand erreicht. Laut Sta­tis­ti­schem Lan­des­amt lag der Ver­brau­cher­preis­in­dex um 8,0 Pro­zent über dem Niveau des Vorjahresmonats. 

(Foto: Pixabay)
(Foto: Pixabay)

Das ist der höchs­te Wert seit Beginn der Zeit­rei­he im Jahr 1995. Ener­gie war um 36,6 Pro­zent teu­rer als ein Jahr zuvor. Nah­rungs­mit­tel ver­teu­er­ten sich um 15,8 Pro­zent. Die Teue­rungs­ra­te lag in Rhein­land-Pfalz zuletzt regel­mä­ßig gering­fü­gig unter der im gesam­ten Bun­des­ge­biet. (Foto: Pixabay)