Menü Schließen

Stellenausschreibungen für Leitung, Assistenz, Aushilfe in Projekten (m,w,d)

Weniger. Bunter. Wärmer. Älter: Wie leben Rheinland-Pfälzer in der Zukunft? Wie verändern wir unsere 2.200 Kommunen? Was tun wir heute für ein gutes Leben im Land.
Wir bei der Entwicklungsagentur suchen Antworten und neue Kollegen (m, w,d). Gerne mit Hochschulabschluss. Wenn Sie Interesse haben, dann freuen wir uns auf ein Gespräch.

Die Ent­wick­lungs­agen­tur Rhein­land-Pfalz e.V. sucht zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt Mitarbeiter:innen (m, w, d) in der Geschäfts­stel­le in Mainz.

Wir freu­en uns auf Bewer­bun­gen für die Auf­ga­ben als

  • Pro­jekt­lei­tung (m,w,d) – mit Masterabschluss
  • Pro­jekt­as­sis­tenz (m,w,d) – mit abge­schlos­se­ner Berufs­er­fah­rung oder Bachelorabschluss
  • Stu­den­ti­sche Aus­hil­fe (m,w.d), stu­di­en­be­glei­tend in Teilzeit

Am Ende die­ser Sei­te fin­den Sie den Link zur ein­fa­chen Online-Bewerbung.

1. Projektleitung (m,w,d)

The­men und Arbeitsweise

Aktu­el­le The­men der Ent­wick­lungs­agen­tur sind u.a. Kli­ma­an­pas­sun­gen in Kom­mu­nen, neue loka­le Arbeits­mo­del­le und Fol­gen von Digi­ta­li­sie­run­gen im öffent­li­chen Leben

Das EA-Team erar­bei­tet Kon­zep­te, erprobt sie in mehr­jäh­ri­gen Modell­pro­jek­ten und emp­fiehlt erprob­te Ansät­ze zum zukunfts­fes­ten Leben in Kommunen

Auf­ga­ben­schwer­punk­te

  • Selbst­stän­di­ges Bear­bei­ten von pro­jekt­be­zo­ge­nen Auf­ga­ben­stel­lun­gen und Teil­pro­jek­ten nach Vorgabe
  • Recher­che­ar­bei­ten zu pro­jekt­re­le­van­ten The­men (auch Datenbankrecherchen)
  • Erar­bei­ten von ent­schei­dungs­rei­fen Vor­la­gen, erar­bei­ten von Kon­zep­ten; Ana­ly­sie­ren und Bewer­ten von Sachverhalten
  • inhalt­li­che und orga­ni­sa­to­ri­sche Vor­be­rei­tung und Nach­be­rei­tung von regel­mä­ßi­gen Ver­an­stal­tun­gen mit Projektbeteiligten.
  • admi­nis­tra­ti­ve Tätig­kei­ten (z.B. Daten­bank­pfle­ge, Doku­men­ta­ti­on und Ablage)
  • Zuar­beit bei der Orga­ni­sa­ti­on von Ver­an­stal­tun­gen, Kon­fe­ren­zen, Exkursionen
  • Zuar­beit bei der For­mu­lie­rung von Tex­ten und Papieren

Anfor­de­run­gen

  • Abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­di­um in den Fach­rich­tun­gen Geo­gra­fie oder Raum- und Umwelt­pla­nung oder ver­gleich­ba­rer Studiengänge
  • Erfah­rung in Pro­jekt­ar­beit im Beruf oder im Ehrenamt
  • pro­fes­sio­nel­ler, siche­rer Umgang mit allen gän­gi­gen Office-Anwen­dun­gen und Bereit­schaft zur Ein­ar­bei­tung in wei­te­re Programme
  • Opti­on: mög­lichst pro­fes­sio­nel­ler und siche­rer Umgang mit min­des­tens einem gän­gi­gen GIS-Programm
  • Fähig­keit zum wis­sen­schaft­li­chen Arbeiten
  • umfas­sen­de Kennt­nis­se von Rheinland-Pfalz
  • Kennt­nis­se über die Struk­tur und rele­van­te Ent­wick­lungs­the­men von Kom­mu­nen in Rhein­land-Pfalz sowie dem Arbeits­feld der Kom­mu­nal­ent­wick­lung sind von Vorteil
  • aus­ge­zeich­ne­te Deutsch- und gute Eng­lisch­kennt­nis­se in Wort und Schrift
  • Sehr gutes münd­li­ches und schrift­li­ches Ausdrucksvermögen
  • prä­zi­ses und selbst­stän­di­ges, ana­ly­ti­sches und lösungs­ori­en­tier­tes Arbei­ten nach Vorgabe
  • PKW-Füh­rer­schein und Bereit­schaft zu regel­mä­ßi­gen Dienstfahrten
  • fle­xi­ble Ein­satz­fä­hig­keit auch außer­halb der regu­lä­ren Arbeits­zeit (an Wochen­en­den und an Abenden)
  • Hohe Belast­bar­keit und Zuverlässigkeit
  • Bereit­schaft zur Arbeit im Team

Wir bie­ten

  • inter­es­san­ter und viel­sei­ti­ger Arbeits­platz mit akti­ver Mitgestaltung
  • Mög­lich­keit zu Home­of­fice und remo­te Work nach der Probezeit
  • Mög­lich­keit zu pro­jekt­be­zo­ge­nen Weiterbildungen
  • fami­li­en­freund­li­che und mit­ar­bei­ter­ori­en­tier­te Arbeitgeberangebote
  • Arbeits­ver­trag nach dem Tarif­ver­trag für den öffent­li­chen Dienst der Län­der (TV‑L), d.h. u.a. 30 Urlaubs­tag im Jahr, 39-Stun­den-Woche, Fortbildungsmöglichkeiten

2. Projektassistenz (m,w,d)

Auf­ga­ben­schwer­punk­te

  • Selbst­stän­di­ges Bear­bei­ten von pro­jekt­be­zo­ge­nen Auf­ga­ben­stel­lun­gen und Teil­pro­jek­ten nach Vorgabe
  • Recher­che­ar­bei­ten zu pro­jekt­re­le­van­ten The­men (auch Datenbankrecherchen)
  • Erar­bei­ten von ent­schei­dungs­rei­fen Vor­la­gen, erar­bei­ten von Kon­zep­ten nach Ziel­vor­ga­ben; Ana­ly­sie­ren und Bewer­ten von Sachverhalten
  • inhalt­li­che und orga­ni­sa­to­ri­sche Vor­be­rei­tung und Nach­be­rei­tung von regel­mä­ßi­gen Ver­an­stal­tun­gen mit Projektbeteiligten.
  • admi­nis­tra­ti­ve Tätig­kei­ten (z.B. Daten­bank­pfle­ge, Doku­men­ta­ti­on und Ablage)
  • Zuar­beit bei der Orga­ni­sa­ti­on von Ver­an­stal­tun­gen, Kon­fe­ren­zen, Exkursionen
  • Zuar­beit bei der For­mu­lie­rung von Tex­ten und Papieren

Anfor­de­run­gen

  • Abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­di­um in den Fach­rich­tun­gen Geo­gra­fie oder Raum- und Umwelt­pla­nung oder ver­gleich­ba­rer Studiengänge
  • nach­weis­ba­re Erfah­rung in Pro­jekt­ar­beit im Beruf oder im Ehrenamt
  • pro­fes­sio­nel­ler, siche­rer Umgang mit allen gän­gi­gen Office-Anwen­dun­gen und Bereit­schaft zur Ein­ar­bei­tung in wei­te­re Programme
  • pro­fes­sio­nel­ler und siche­rer Umgang mit min­des­tens einem gän­gi­gen GIS-Programm
  • Fähig­keit zum wis­sen­schaft­li­chen Arbeiten
  • umfas­sen­de Kennt­nis­se von Rheinland-Pfalz
  • Kennt­nis­se über die Struk­tur und rele­van­te Ent­wick­lungs­the­men von Kom­mu­nen in Rhein­land-Pfalz sowie dem Arbeits­feld der Kom­mu­nal­ent­wick­lung sind von Vorteil
  • aus­ge­zeich­ne­te Deutsch- und gute Eng­lisch­kennt­nis­se in Wort und Schrift
  • Sehr gutes münd­li­ches und schrift­li­ches Ausdrucksvermögen
  • prä­zi­ses und selbst­stän­di­ges, ana­ly­ti­sches und lösungs­ori­en­tier­tes Arbei­ten nach Vorgabe
  • PKW-Füh­rer­schein und Bereit­schaft zu regel­mä­ßi­gen Dienstfahrten 
  • fle­xi­ble Ein­satz­fä­hig­keit auch außer­halb der regu­lä­ren Arbeits­zeit (an Wochen­en­den und an Abenden)
  • Hohe Belast­bar­keit und Zuverlässigkeit
  • Bereit­schaft zur Arbeit im Team

Wir bie­ten

  • inter­es­san­ter und viel­sei­ti­ger Arbeits­platz mit akti­ver Mitgestaltung
  • Mög­lich­keit zu Home­of­fice und remo­te Work nach der Probezeit
  • Mög­lich­keit zu pro­jekt­be­zo­ge­nen Weiterbildungen
  • fami­li­en­freund­li­che und mit­ar­bei­ter­ori­en­tier­te Arbeitgeberangebote
  • Arbeits­ver­trag nach dem Tarif­ver­trag für den öffent­li­chen Dienst der Län­der (TV‑L), d.h. u.a. 30 Urlaubs­tag im Jahr, 39-Stun­den-Woche, Fortbildungsmöglichkeiten

3. Studentische Aushilfe (m,w,d)

Wir suchen Stu­die­ren­de, die tage­wei­sen Tagen in der Main­zer Geschäfts­stel­le arbei­ten und Büro­ar­bei­ten übernehmen.

Wir erwar­ten

  • Grund­le­gen­de Kennt­nis­se in den gän­gi­gen Office-Anwendungen
  • Inter­es­se an der Arbeit der EA
  • PKW-Füh­rer­schein

Wir bie­ten

  • Beschäf­ti­gung wäh­rend des gesam­ten Studiums
  • Bezah­lung TV‑L in Ent­gelt­grup­pe 2 Stu­fe 2 (ca. 15 Euro/Stunde)

Bewerben können Sie sich auf der Webseite
www​.ea​-rlp​.de/​b​e​w​e​r​b​u​n​g​-​e​a​rlp 
bitte mit einem ausführlichen Bewerbungsschreiben und einem tabellarischen Lebenslauf zusammengefasst in einem (!) PDF-Dokument.

Weitere Unterlagen können beim Vorstellungsgespräch nachgereicht werden.