Menü Schließen

Susanne Reichardt

Straßenbahn

Kostenloser ÖPNV in Estland

Die Esten sind nicht nur immer wie­der das Lieb­lings­kind von Fans digi­ta­ler Ent­wick­lun­gen im All­tag. Tal­linn wird auch oft als die euro­päi­sche Haupt­stadt der Inno­va­tio­nen bezeich­net. Jetzt soll Est­land das ers­te Land mit kos­ten­lo­sem ÖPNV der Welt wer­den. Die­ses Inter­view (Eng­lisch) erklärt genau­er, wie das funktioniert.

 

Die BUGA kommt gut im Landtag an

Im rhein­land-pfäl­zi­schen Land­tag sind sich alle Frak­tio­nen einig, dass die Bun­des­gar­ten­schau im Welt­erbe Obe­res Mit­tel­rhein­tal eine gute Idee ist. Innen­mi­nis­ter Roger Lew­entz möch­te den Mit­tel­rhein wie­der in der „Cham­pions League der inter­na­tio­na­len euro­päi­schen Tou­ris­mus-Desti­na­tio­nen“ sehen.

Fahrrad

fLotte Räder

Das Ber­li­ner Ver­leih­sys­tem für Las­ten­rä­der fLot­te ist im März 2018 gestar­tet. Das ehren­amt­li­che Team aus Las­ten­rad-Begeis­ter­ten des ADFC will Men­schen zei­gen, wie man auch ohne Auto Groß­ein­kauf, Kin­der­trans­port und klei­ne Umzü­ge meis­tert. Ein Rad lässt sich ganz ein­fach kos­ten­los aus­lei­hen. Ähn­li­che Initia­ti­ven gibt es auch in Han­no­ver und in Köln.

Lesen Sie auch dieses Interview zum Thema Fahrräder in den Städten

Kopenhagen

Lebenswert und fahrradfreundlich

Es ist kein Zufall, dass Kopen­ha­gen nicht nur beson­ders lebens­wert ist – son­dern auch als eine der fahr­rad­freund­lichs­ten Städ­te der Welt gilt. Der däni­sche Archi­tekt Jan Gehl spricht in die­sem Inter­view dar­über, wie man Men­schen im öffent­li­chen Raum dazu ein­lädt, zu Fuß zu gehen. Und was die ver­blie­be­nen Auto­fah­rer davon haben.

Ausstellung: Preview Tag der Architektur

Jedes Jahr wer­den zum Tag der Archi­tek­tur neu gebau­te und aus­ge­zeich­ne­te Pro­jek­te aus­ge­wählt, die der Öffent­lich­keit am letz­ten Juni­wo­chen­en­de vor­ge­stellt und zugäng­lich gemacht wer­den. Das Schau­fens­ter Bau­kul­tur prä­sen­tiert in der Aus­stel­lung „Pre­view Tag der Archi­tek­tur“ die Pro­jek­te aus der Koblen­zer Regi­on und dem nörd­li­chen Rhein­land-Pfalz. Hier kön­nen Sie sich für die Eröff­nung am 16. Mai anmel­den. Die Aus­stel­lung geht bis zum 10. Juni.

Online einkaufen

Der Supermarkt der Zukunft

Aus klei­nen Dör­fern ist die Nah­ver­sor­gung inzwi­schen fast ver­schwun­den, in vie­len klei­ne­ren Städ­ten gibt es noch auf­fal­lend vie­le Lebens­mit­tel­märk­te. Doch auch hier steht eine Zei­ten­wen­de an. Kom­mu­nen wer­den neue Wege gehen müs­sen, um die Ver­sor­gung mit Grund­nah­rungs­mit­teln sicher­zu­stel­len. Die Redak­ti­on von kom​mu​nal​.de freut sich über Ihre Ideen für eine Arti­kel­rei­he.

Haben Sie schon daran gedacht einen Dorfladen zu eröffnen?

Barcelona

Smart City Barcelona

Zum The­ma Smart City lohnt sich ein Blick nach Bar­ce­lo­na. Fran­ce­s­ca Bria ist dort Kom­mis­sa­rin für Tech­no­lo­gie und Inno­va­ti­on für die Stadt­re­gie­rung, berät aber auch die EU-Kom­mis­si­on zu Smart City. Sie setzt auf eine Schwä­chung der Mono­pol­stel­lun­gen der gro­ßen Tech­no­lo­gie-Unter­neh­men, auf euro­päi­sche Zusam­men­ar­beit, sozia­le Pro­jek­te und Bür­ger­be­tei­li­gung. Mehr dazu in die­sem Inter­view.